Brombeer Tarte

28.05.2015

Die Brombeere ist für mich eine sehr elegante Frucht. Was bestimmt nicht zuletzt an ihrer so edel glänzenden, dunklen Farbe liegt. Ich wollte sie schön hübsch auf einer Tarte arrangieren. Es erschien mir viel zu schade sie unter einer Cremeschicht zu "verstecken". Ich mag es ja total eine Tasse guten Kaffee zu meinem Stück Kuchen oder in diesem Fall Tarte zu geniessen. Aber wer weiss, bei so viel Eleganz würde sich vielleicht sogar die Queen von England mit einem Tässchen Tee zu mir gesellen? ;-)

 

Brombeer Tarte

 

Das süsse Tee-Service wurde mir von meiner lieben Schwiegermutter zum Fotografieren zur Verfügung gestellt. Dafür lieben Dank, liebe Susann!

 

Brombeer Tarte Brombeer Tarte

 

Dies ist ein Rezept für eine eher "schlichte Tarte" die ein wenig an eine "Fruchtwähe" errinnert. Sie ist auch nicht all zu süss.

 

Zutaten:

Für den Mandelmürbeteig:

150g kalte Butter, in Stücken

110g Zucker

1 Prise Salz

1 Ei (Grösse L)

300g Mehl

5 EL gemahlene Mandel

evtl. wenig Wasser

Für den Belag:

400g Brombeeren

300g Sahne

2 Eier

2 EL Mehl

80g Zucker

60g gemahlene Haselnüsse

3 EL Konfitüre (z.B Aprikose oder Waldbeere)

Mehl, Zucker, Salz und die gemahlenen Mandeln in einer Schüssel mischen. Die Butter mit den Fingerspitzen in die Mandel-Mehl-Mischung reiben. Dann das Ei dazugeben und rasch zu einem glatten Teig zusammen fügen. Sollte der Teig zu trocken sein etwas Wasser dazu geben. Den Teig zu einer flachen Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 30Min. in den Kühlschrank legen. Dann den Teig ausrollen und eine runde Tarteform (ca. 24cm Durchmesser) damit auskleiden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Brombeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen. Sahne, Eier, Zucker, Mehl und die gemahlenen Mandeln zusammen verquirlen und auf den Tarteboden giessen. Die Tarte im Backofen auf der zweituntersten Schiene ca. 30Min. backen. Die Konfitüre auf der ein wenig abgekühlten Tarte vorsichtig verstreichen. Die Brombeeren darauf verteilen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Alles liebe, Marlene

Brombeer Tarte-150527-8

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren