Cremiges Erdbeereis

25.05.2015

Hallo meine Lieben...endlich ist es soweit! Es gibt reife, einheimische Erdbeeren zu kaufen! Jedes Jahr kann ich es nicht abwarten und muss bereits ein Schälchen "ausländische" Erdbeeren kaufen und bin dann doch jedes Mal enttäuscht, weil sie ausser ihrer schönen roten Farbe nicht viel zu bieten haben. Dieses cremig-süsse Erdbeereis habe ich mit unseren fantastisch-reifen Früchten gemacht. Ich muss allerdings dazu sagen, dass es mir ein wenig zu süss war. Ich persönlich werde nächstes Mal weniger von der gezuckerten Kondensmilch verwenden.

 

Cremiges Erdbeereis-150523

 

Das Rezept habe ich aus Linda Lomelinos neuem Eis-Buch "Lomelinos Eis". Ich habe schon einige Bücher mit Eis-Rezepten in meinem Bücherregal, aber wirklich überzeugen konnte mich noch keines. Bis jetzt!! Lindas Buch hat so viele fantastische Eis-Rezepte zu bieten, man weiss gar nicht wo man anfangen soll. Endlich einmal ein Buch für Eiscreme das sich lohnt zu kaufen!

 

 

Cremiges Erdbeereis-150523-7 Cremiges Erdbeereis-150523-6

Zutaten:

250g Erdbeeren

1 EL frisch gepresster Zitronensaft

250ml Sahne

400g gezuckerte Kondensmilch (wer es weniger süss mag nimmt nur 300g)

 

Die Erdbeeren putzen, in Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft fein pürieren und mit der Kondensmilch verrühren. Die Sahne steif schlagen, unter das Püree heben und die Masse in der Eismaschine gefrieren lassen.

Ohne Eismaschine: das Eis in einen Gefrierbehälter füllen und während des Gefriervorgangs alle 30-60Min. einmal gut umrühren.

 

Alles liebe, Marlene

 

 

1 Antwort

  1. Ina

    Hallo Marlene,
    Durch Zufall bin ich im Netz über Ihr Erdbeer-Eis-Rezept gestolpert (gesucht und tatsächlich auch hier gefunden hatte ich eigentlich ein Rezept für eine Erdbeer-Buttercreme-Torte… ich werde Ihre Himbeer-Schoko-Buttercremetorte abwandeln…). Ich gestehe, ich bin seit nem halben Jahrhundert ein heimlicher Milchmädchen-Junkie und entdeckte staunend, dass man damit auch Erdbeer-Eis süßen kann… hab ich heute direkt probiert – das erste selbstgemachte Eis meines eher sporadischen Küchenlebens – klasse geworden, schön blassrosa und sahnig-süss-lecker. Aber das nächste Mal werde ich wohl ein Viertel der gezuckerten Kondensmilch durch Erdbeersirup ersetzen – es schmeckt eher nach Sahne-Eis mit einem Hauch Erdbeeraroma, mit dem Erdbeersirup wird’s vielleicht beim nächsten Mal tatsächlich ein sahniges Erdbeer-Eis. Wenn es soweit ist, werde ich über den Geschmacksvergleich berichten Generell: entzückende, wunderhübsch gestaltete Website – werde ich gern weiterempfehlen! LG/Ina

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren