Waffeln aus dem Backofen

06.07.2015

Ich finde, es ist mal wieder an der Zeit für ein leckeres Frühstücks-Rezept. Und als ich kürzlich bei meiner lieben Mom auf einen Besuch vorbei schaute, wartete da auch bereits eine tolle Überraschung diesbezüglich auf mich. Was es wohl gewesen ist? Genau, eine Silikonbackform für Waffeln!! Ich bin für solche Dinge sowieso immer zu haben, deswegen habe ich natürlich keine Sekunde gezögert als sie mich fragte, ob ich eine Verwendung dafür hätte. Was für eine Frage!

 

Waffeln aus dem Backofen

 

Völlig zufrieden fuhr ich mit besagter Waffelform im Gepäck nach Hause, um sie bei nächster Gelegenheit zu benützen. Und das Resultat seht ihr Hier.

 

Waffeln aus dem Backofen Waffeln aus dem Backofen

Zutaten (für ca. 8 Waffeln) :

100g Butter

90g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

3 Eier

190g Mehl

1 TL Backpulver

225ml Buttermilch

abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone

 

Den Backofen auf 220° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Waffelform einfetten.

Den Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.  Dann nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Butter-Zucker Masse heben. Zum Schluss die Buttermilch langsam unter Rühren dazu giessen und die Zitronenschale einrühren.

Den Teig in die vorbereiteten Waffelformen füllen und in der Ofenmitte für ca. 15Min. goldbraun backen.

 

Alles liebe, Marlene

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren