Petit Beurre au Chocolat

20.10.2015

Ich habe mich verliebt!! Und zwar in dieses süsse kleine "Petit Beurre" Set. Letztes Wochenende war ich mit meiner lieben Schwester an einer kleinen, aber feinen Kuchenmesse (Swiss Cake Festival). Dort entdeckte ich besagtes Objekt, und war nicht mehr zu bremsen. Kaum Zuhause musste ich es sogleich ausprobieren. Ich war total überrascht wie einfach und schnell  die Kekse gemacht sind! Einziger Wehmutstropfen ist, dass nur eine Silikonform mit sechs Förmchen (für die Schokoblätter) dabei ist. Was bedeutet, dass man auch nur jeweils sechs ganze Kekse aufs mal machen kann. Aber dafür löst sich die Schokolade ohne Probleme aus der Form und der Keksausstecher funktioniert super.

 

Petit Beurre au Chocolat

 

Das Petit Beurre-Set ist übrigens von Silikomart (dort heisst es Cookie choc). Ich habe mich für das süsse Vögelchen- , Schaf- und Hühnchenmotiv entschieden. Aber es gibt noch einige andere. Und ich glaube, dass einige dieser anderen auch noch den Weg in meine Keksausstecher-Schublade finden werden ;-)

 

Petit Beurre au ChocolatPetit Beurre au Chocolat

 

Zutaten:

 

150g Mehl

60g Zucker

1 Prise Salz

60g Butter, kalt

2 EL Sahne

 

Schokolade (am besten Kuvertüre)

 

Mehl, Zucker und Salz mischen. Die Butter in Flocken dazu geben und alles zwischen den Fingern zu bröseln zerreiben. Die Sahne dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, leicht flach drücken und in Frischhaltefolie wickeln. Den Teig für 30min. in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche, oder zwischen Backpapier ca. 3mm dünn ausrollen und Kekse ausstechen. Die Kekse im vorgeheizten Ofen (180° C Ober- und Unterhitze) für ungefähr 8Min. backen. Wer die Kekse besonders knusprig möchte, lässt sie ein wenig länger im Ofen.

Die Schokolade schmelzen und in die dafür vorgesehenen Silikonförmchen giessen und glatt streichen. Wer keine solchen Förmchen hat, kann die Kekse natürlich auch einfach mit geschmolzener Schokolade bestreichen. Die getrockneten Schokoblättchen mit ein wenig flüssiger Schokolade auf die Kekse kleben.

 

Alle liebe, Marlene

Hat dir der Post gefallen?
Dann teile, like oder kommentiere! Ich freu mich darüber!

 

 



 

Das könnte dich auch interessieren

1 Teig... 3 Kekse!   Kleine Apfel- & Schokotaschen  Rhabarber Tarte  Haslnuss Schockoladen Kuchen-150429-3



Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren