Rhabarberkuchen vom Blech

18.04.2016

Wenn`s um Kuchen bzw. Gebäck geht, gibt es drei Dinge die ich besonders Liebe: Hefegebäck, alles mit Zimt und Kuchen mit Früchten!! Deshalb freue mich jedes Jahr wieder auf`s neue wenn es endlich wieder los geht mit all den süssen, frischen Beeren, Aprikosen, Pfirsichen, Kirschen und natürlich auch dem Rhabarber! Und weil ich letztes Wochenende einen Kuchen für viele Personen brauchte, habe ich einen Blechkuchen mit Rhabarber gebacken. Der ist schnell gemacht, lässt sich super Transportieren und ergibt viele Stücke.

 

Rhabarber Blechkuchen

 

Anstelle der Rhabarber könnte man z.B auch Äpfel, Heidelbeeren, Aprikosen oder Birnen nehmen.

 

Rhabarber Blechkuchen Rhabarber Blechkuchen

 

 

 

Zutaten:

170g Butter

170g Zucker

3 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

1/2 Zitrone, abgeriebene Schale

1 Prise Salz

80ml Buttermilch

340g Mehl

10g Backpulver

500g Rhabarber, in ca. 4 cm lange Stücke geschnitten

2EL Zucker, zum bestreuen

 

Puderzucker zum bestäuben

 

 

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze)  vorheizen. Ein Backblech (ca. 30cm auf 35cm) mit Backpapier auslegen.
Die Butter schaumig rühren und den Zucker und Vanillezucker dazu geben. Dann die Eier einzeln, nacheinander unterrühren. Anschliessend die Zitronenschale, Salz und Buttermilch unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Den Rhabarber nebeneinander liegend (2 waagerecht, 2 senkrecht) auf dem Teig verteilen und ein wenig andrücken. Mit dem Zucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen für ca. 25-30 Min. goldgelb backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

 

Alles Liebe, Marlene

 

 



Das könnte dich auch interessieren

Rhabarber Tarte  Saftiger Rüblikuchen  Blaubeer-Madeleines  Himbeer Vanille Sahne Tarte-150509-5



18 Antworten

  1. hallo hab bisher noch nie rinen Kommentar abgegeben aber dieser Kuchen schaut soooo wunderschön aus das ich nicht anders kann. danke wird umgehend nachgebacken…tolle Idee liebe grüße moni

    • Marlene

      Liebe Moni

      Wie lieb von Dir!!! Vielen Dank! Ich freue mich sehr über dieses liebe Kompliment von Dir :-) Ich hoffe, der Kuchen schmeckt Dir!!

      Ganz liebe Grüsse, Marlene

  2. Liebe Marlene,
    den Kuchen habe ich gerade bei Pinteresr entdeckt. Toller Look!
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Marlene

      Liebe Sandra

      Vielen lieben Dank :-) Es freut mich sehr, dass der Kuchen so gut ankommt!

      Liebe Grüsse, Marlene

  3. hallo marlene…..freue mich der kuchen RIECHT im Ofen……. und er kommt vom Bild sogar hin. eine frage hätt ich noch….schält man den rharbarber schon …. und Zuckerst
    du ihn gar nicht

    • Marlene

      Liebe Moni

      Ich habe den Rhabarber nicht geschält. Das mit dem Zucker ist eine gute Idee, werde ich gleich noch ergänzen im Rezept!! Lass es dir schmecken.

      Liebe Grüsse, Marlene

  4. Hallo, Marlene,
    ich habe das Bild auf Pinterest entdeckt, finde das Rezept toll und werde den Kuchen demnächst als “Geburtstagskuchen für meine Kollegen” ausprobieren. Bin schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße, Kathi

    • Marlene

      Liebe Kathi

      Wie toll, dass du den Kuchen für deine Kollegen backst :-) Ich habe den Kuchen auch für “eine grosse Runde” gemacht. Ich hoffe er schmeckt euch!!

      Liebe Grüsse, Marlene

  5. Hallo Marlene also habe den Kuchen heute gebacken und muss sagen der ist super lecker …..Man könnte sogar auch den Kuchen mit anderen Obst belegen.
    Lieben Gruß Diane

    • Marlene

      Hallo Diane

      Entschuldige, dass ich dir erst jetzt antworte. Ich war in den Ferien :-) Das ist toll, dass dir der Kuchen auch so gut schmeckt :-) Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er auch mit anderen Obstsorten sehr lecker schmeckt. Oder sogar eine Mischung aus verschiedenen? Dann ist für jeden Geschmack etwas dabei.

      Liebe Grüsse, Marlene

  6. Der Kuchen schaut ja toll aus. Läd zum nachmachen ein :)
    Darf ich ihn dann auf meinem Blog posten? Würde natürlich dazu schreiben, dass er von dir ist.
    Liebe Grüße
    Tatjana

    • Marlene

      Liebe Tatjana, vielen lieben Dank. Wie schön, dass du meinen Kuchen nachbacken möchtest. Natürlich darfst du ihn dann auf deinem Blog posten Liebe Grüsse, Marlene

  7. Ich habe den Kuchen heute gebacken und was soll ich sagen: er sieht nicht nur genauso toll aus wie auf dem Foto, er schmeckt auch sensationell gut !! Ganz tolles Rezept, wir sind begeistert !!

    • Marlene

      Liebe Tina,

      Wie schön :-) Toll, dass euch der Kuchen so gut schmeckt. Das freut mich natürlich!

      Ganz liebe Grüsse, Marlene

  8. Hallo Marlene,
    der schaut aber gut aus, vor allem interessant…!
    Gestern auf Pinterest gefunden … heute im Backofen … morgen auf der Geburtstags – Kaffeetafel

    Werde berichten wie er angekommen ist

    Liebe Grüße, sowie schönes Wochenende
    Lissy

  9. Liebe Marlene,
    ich wollte berichten wie der Kuchen angekommen ist…!

    SPITZENMÄßIG!!!!!!!!!

    Der Kuchen war nach der SchwarzwälderKirschtorte ziemlich schnell alle
    Ich kann mir den auch sehr gut mit anderem Obst vorstellen, wobei dann dieses Muster etwas verloren geht

    Wird definitiv demnächst wieder gebacken
    Daumen hoch für diesen leckeren Kuchen

    • Marlene

      Liebe Lissy,

      Vielen, vielen Dank für deinen lieben Kommentar :-) Ich freue mich total darüber, dass der Kuchen so gut angekommen ist!

      Ganz liebe Grüsse, Marlene

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren