Amaretto-Nuss Guggel mit weisser Schokolade

15.09.2016

Heute fällt es mir etwas schwer, eine schöne Einleitung zu meinem neuen Blogpost zu schreiben. Denn manchmal ist das Leben echt schwer...Und genau an solchen Tagen wie diesen, braucht es einfach ein grosses Stück Kuchen (oder auch mal eine riesen Portion Eis). Es macht die ganze Sache nicht besser, aber Zucker macht einfach Glücklich, nicht wahr? Und zum Glück wissen wir ja alle aus Erfahrung, dass jeder noch so grosse Sturm irgendwann vorüber gezogen ist.

 

Amaretto-Nuss Guggel mit weisser Schokolade

 

Das Rezept für den leckeren, saftigen Amaretto-Nuss Guggel mit weisser Schokolade wartete schon lange darauf ausprobiert zu werden. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden :-) Wer keinen Alkohol im Kuchen mag, oder wenn Kinder mitessen, könnt ihr einfach etwas mehr Bittermandel-Aroma in den Teig geben und den Alkohol durch Milch ersetzen.

 

Amaretto-Nuss Guggel mit weisser Schokolade Amaretto-Nuss Guggel mit weisser Schokolade

 

 

Zutaten:

125g Butter

120g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

2 Eier

130 Mehl

100g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse

1/2 Päckchen Backpulver

80ml Milch

4 EL Amaretto

3-4 Tropfen Bittermandel-Aroma

80g weisse schokolade, klein gehackt

 

Eine kleine Guggelhupfform einfetten und bemehlen. Für eine grosse Guggelhupfform die Zutatenmenge verdoppeln. Den Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechslungsweise mit der Milch und dem Amaretto unterrühren. Zu guter letzt die Schokosplitter unter den Teig heben.

Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen für ca. 45Min. Backen. Den ausgekühlten Hupf nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

 

 

 

Alles liebe, Marlene

 

 

 



Das könnte dich auch interessieren

Holunderblüten Guggelhupf   Homemade Reese`s-150504-11  Kirschen Joghurt Guggelhupf-150609-3  Vanille-Schokosplitter Eis am Stiel-150514-5



 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren