Blätterteigschnecken mit Mandeln,weisser Schokolade und Pistazien

06.03.2016

Heute bin ich mal wieder bei "ichbacksmir" von Clara dabei. Es geht um Partyfood. Für diese (und andere Gelegenheiten, wenn es schnell gehen soll) habe ich oft etwas aus Blätterteig im Kühlfach. Das kann ich bei Bedarf nur noch in den vorgeheizten Ofen schieben.

 

Blätterteigschnecken mit Mandeln,weisser Schokolade und Pistazien

 

Eines meiner liebsten Rezepte hierfür sind gefüllte Blätterteigschnecken. Dieses mal mit Mandeln, weisser Schoki und Pistazien.

 

Blätterteigschnecken mit Mandeln,weisser Schokolade und Pistazien Blätterteigschnecken mit Mandeln,weisser Schokolade und Pistazien

 

 

 

Zutaten:

 

1 Rechteckiger Blätterteig

90g gemahlene Mandeln ohne Haut

60g weiche Butter, in kleinen Würfeln

60g Zucker

1  grosses Eiweiss

4 Tropfen Bittermandelaroma

60g Marzipanrohmasse

60g weisse Schokolade, fein gehackt

60g Pistazien, fein gehackt

 

 

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Für die Füllung Mandeln, Butter, Zucker, Eiweiss und Bittermandelaroma gut vermischen. Das Marzipan an der Bircherraffel dazu reiben und ebenfalls gut unterheben. Zuletzt die weisse Schokolade und die Pistazien unterrühren. Den Blätterteig mit der Masse bestreichen, dabei auf einer Längsseite einen ca. 2cm breiten Rand frei lassen. Den Blätterteig von der Längsseite her (die ohne die 2cm freien Rand) eng aufrollen. Sollte die Rolle noch zu weich sein, um sie zu schneiden, stellt sie für 15Min. in den Tiefkühler. Dann die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 2cm breite "Schnecken" schneiden.

Die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen für ca. 15-20Min. goldbraun backen.

 

 

 

Alles liebe, Marlene

 



Das könnte dich auch interessieren

Mandelschleifen mit Blätterteig  Kirschen Joghurt Guggelhupf  Aprikosen-Kokos Stangen  Schnelles Quark Brot



 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren