Englischer Teekuchen mit Zimtguss

15.01.2016

Bei Englischem Teekuchen scheiden sich die Geister. Entweder man liebt ihn, oder man verabscheut ihn. Rosinen, Korinthen und kandierte Früchte sind einfach nicht jedermanns Sache. Diesen Kuchen habe ich für meine liebe Mom gebacken. In einem unserer Gespräche, erwähnte sie kürzlich, dass sie Teekuchen so sehr mag, aber nie einen bäckt, da ihn ausser ihr niemand Essen mag. Ich habe schon ewig keinen mehr gegessen, aber ein neuer Versuch kann ja nicht schaden! Und das Ergebnis hat mich überzeugt :-)

 

Englischer Teekuchen

 

Der Zimtguss ist mein persönliches Sahnehäubchen :-)

 

Englischer Teekuchen Englischer Teekuchen

 

Zutaten:

250g getrocknete Früchte, gemischt (Korinthen, Rosinen, Cranberrys, Orangeat, Zitronat)

1 1/2 EL Rum (vorzugsweise Strohrum)

230g Zucker

250g Butter

1 Päckchen Vanillezucker

4 Eier

260g Mehl

3 gestrichene TL Backpulver

1 Prise Salz

1 Messerspitze Ingwerpulver

1 Messerspitze Muskat, gemahlen

 

Zimtguss:

150g Puderzucker

1TL Zimt

2-3 EL Milch

Mandelblättchen zum verzieren

 

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform (ca. 28cm Seitenlänge) einfetten und bemehlen

Die Früchte in einer Schüssel mit dem Rum mischen und beiseite stellen.

Für den Teig Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren. Die Eier einzeln nacheinander gut unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und den Gewürzen mischen und unter den Teig heben. Zuletzt die Früchte mit dem Rum unterrühren.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Den Kuchen im Ofen für ca. 60-70Min backen. Evt. nach 3/4 der Backzeit mit Alufolie oder einem Stück Haushaltpapier abdecken, dass er nicht zu dunkel wird.

Für den Guss Puderzucker und Zimt mischen, die Milch unterrühren und über den abgekühlten Kuchen giessen. Nach Belieben mit Mandelblättchen verzieren.

 

Alles liebe, Marlene

 

  Hat dir der Post gefallen?
Dann teile, like oder kommentiere! Ich freu mich darüber!

 



Das könnte dich auch interessieren

Muttertags Früchtebrötchen-150507-2  Pancakes  Vanille-Himbeer & Pistazie-Macarons  Zitronen Hefestollen



Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren