Ombre-Herz zum Valentinstag

04.02.2016

Bald ist wieder Valentinstag! Seid ihr noch auf der Suche nach dem passendem Geschenk für den Liebsten/die Liebste?? Wie wäre es mit einem süssen Kuchen-Herz im Ombre-Stil?

 

Ombre-Herz zum Valentinstag

 

Das Herz besteht aus einem saftigen Biskuit in dem sich kleine Apfelstückchen verstecken. Für alle die, die keine Fans von Früchten im Kuchen sind: nur keine Scheu, sind die Apfelstücke ganz klein geschnitten machen sie den Kuchen wunderbar saftig und niemand schmeckt den Apfel raus ;-)

 

Ombre-Herz zum Valentinstag Ombre-Herz zum Valentinstag

 

 

 

Zutaten:

200g Butter, geschmolzen & etwas abgekühlt

200g Zucker

1 Prise Salz

4 Eier

200g Mehl

4 1/2 TL Backpulver

30g gemahlene Mandeln

1,5 dl Milch

1 grosser Apfel, in sehr kleine Stückchen geschnitten

1 EL Mehl

 

Frosting:

70g Butter, sehr weich

240g Frischkäse, Zimmertemperatur

80g Puderzucker

Lebensmittelfarbe Pink (am besten Paste)

 

Ausserdem:

2-3EL Johannisbeermarmelade (Optional)

 

 

Den Backofen auf 175° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Herzform (alternativ eine Springform) einfetten und bemehlen.

Butter, Zucker und Salz zusammen rühren. Die Eier einzeln, je eine Minute lang, unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen und abwechslungsweise mit der Milch unter den Teig mischen. Zuletzt die Apfelstückchen mit einem Esslöffel Mehl bestäuben und unter den Teig heben.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und für ca. 45-50Min backen.

Den abgekühlten Kuchen einmal in der Mitte waagrecht durchschneiden und mit der Johannisbeermarmelade füllen.

Für das Frosting alle Zutaten mit dem Handmixer gut verrühren. Ein Drittel des Frostings Pink einfärben, den Rest Rosa einfärben. Ich nehme dafür immer die selbe Lebensmittelfarbe und verwende bei der hellen Farbe einfach weniger.

Das helle Frosting oben auf dem Kuchen-Herz verteilen und bis zur Mitte des Kuchenrandes verstreichen. Das dunkle Frosting um den unteren Kuchenrand streichen, und mit dem Spatel rund herum fahren, sodass ein schöner Farbverlauf entsteht.

 

 

 

Alles liebe, Marlene

 

 

 

 

          Hat dir der Post gefallen?
  Dann teile, like oder kommentiere! Ich freu mich darüber!

 

 

 



Das könnte dich auch Interessieren

Sandkuchen mit Himbeeren  Orangen-Herzen mit Rum-Punsch- & Mokkaglasur  Zitronen Macarons  Schneller, Variabler Cake-150628-2



 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren