Orientalischer Hefestollen mit Sesam&Rosinen

23.09.2016

 

In meiner Küche wird viel gebacken und experimentiert. Da kommt es (leider) natürlich auch ab und an mal vor, dass etwas gründlich daneben geht und das Backergebnis nur noch ein Exemplar für die Tonne ist. Um so mehr freue ich mich jedes Mal aufs neue darüber, wenn mir etwas beim ersten Versuch gelingt. So war`s auch dieses Mal. Ich habe noch nie mit Sesam gebacken. Aber es gibt bekanntlich ja für alles ein erstes Mal.

 

orientalischer-hefestollen-mit-sesamrosinen

 

Dabei rausgekommen ist ein köstlicher Orientalischer Hefestollen mit Sesam & Rosinen, der nicht nur mich, sondern auch sämtliche Test-Esser überzeugen konnte.

 

 

orientalischer-hefestollen-mit-sesamrosinen orientalischer-hefestollen-mit-sesamrosinen

 

Teig:

100ml lauwarme Milch

1/2 Würfel Hefe (21g)

300g Mehl

40g Zucker

4 EL neutrales Öl

1TL Salz (ca. 5g)

1 Ei

 

Fülung:

90g helle Sesamsamen, geröstet

125ml Sahne

30ml neutrales Öl

50g Rohrohrzucker (ersatzweise normalen Zucker)

30g weisser Zucker

1 grosse Prise Salz

1/4 TL gemahlene Vanille

1 grosse Prise Zimt

1 grosszügige Handvoll Rosinen

 

 

Für den Hefeteig die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Mehl, Zucker, Salz, Öl und das Ei in eine Schüssel geben, die Hefemilch dazu giessen und alles mit der Teigmaschine für ca.5Min. zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für 30-45Min. gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrössert hat.

Die Rosinen in wenig Wasser einweichen. Eine Kastenform (25cm Seitenlänge) einfetten.

Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Zimt in einen Mixer geben und alles so lange mixen, bis eine feine Paste entstanden ist. Dies kann 5-.8Min. dauern, je nach Leistungsstärke eures Mixers. Die Paste in den Kühlschrank stellen.

Den gegangenen Teig nochmals kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 30cm mal 40cm auswallen. Die Sesampaste auf das Teigrechteck streichen und dabei einen 1cm breiten Rand frei lassen. Jetzt den Teig von der kurzen (30cm) Seite her aufrollen.

Die Rolle ein Mal in der Mitte der Länge nach komplett durchschneiden. Die beiden Stränge mit der Schnittfläche nach oben miteinander verschlingen. Den Hefestollen in die vorbereitete Kastenform legen und zugedeckt, nochmals für ca.30Min. gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Hefestollen für ca. 30Min backen und in der Form für ca. 30Min auskühlen lassen.

Die weisse Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen und über den ausgekühlten Sesamstollen giessen. Nach Belieben mit Pekannüssen dekorieren.

 

 

 

Alles Liebe, Marlene ♥

 

 



Das könnte dich auch interessieren

Blätterteigschnecken mit Mandeln,weisser Schokolade und Pistazien  Ombre-Herz zum Valentinstag  Zimt Pull Apart Bread-  Petit Beurre au Chocolat



Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren