Schoko-Kokos Kuchenwürfel

11.12.2015

Meine Lieben...seit ihr auch heimliche Kokos-Fans?? Ich mochte Kokos eigentlich schon immer. Aber in meiner Schwangerschaft (irgendwie schon so lange her, und doch kommt`s mir vor, als wär`s gestern gewesen) entdeckte ich dann auch noch meine Liebe zu Kokos mit Schokolade!! Ihr kennt sicher diese Kokos-Schokoriegel, die sooo fantastisch schmecken (man nennt sie auch Bounty ;-) ). Bei uns zu Hause findet man jedoch nur selten welche. Was nicht daran liegt, dass ich keine kaufen würde. Nein, ich kann ihnen einfach nicht wiederstehen!

 

Schoko-Kokos Kuchenwürfel

 

Deshalb liebe ich auch diese Schoko-Kokos Würfel! Das Rezept dafür habe ich von meiner lieben Mama. Mmmhh...das schmeckt nach Kindheitserinnerungen.

 

Schoko-Kokos Kuchenwürfel Schoko-Kokos Kuchenwürfel

 

 

 

Zutaten:

2 Eier

160g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 leicht gehäufter EL Kakaopulver

2dl Milch

200g Mehl

1 1/4TL Backpulver

140g Margarine, flüssig, etwas ausgekühlt

 

Glasur

140g Puderzucker

1 leicht gehäufter EL Kakaopulver

1 Päckchen Vanillinzucker

20g Butter, flüssig und etwas abgekühlt

3 EL Wasser

40g Kokosraspel

 

 

Den Backofen auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Boden einer eckigen Backform  (20cm auf 20cm) mit Backpapier belegen. Die Ränder einfetten.

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und rühren, bis die Masse heller wird. Die Milch darunter rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver mischen und unter die Masse rühren. Zum Schluss die Margarine dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die Form giessen und im Backofen auf der untersten Rille für ca. 13-15Min. backen.

Den Biskuit ein wenig abkühlen lassen, auf ein Gitter stürzen, das Backpapier abziehen und das Biskuit wieder zurück in die Form stürzen.

Für die Glasur alle Zutaten verrühren, auf das lauwarme Biskuit giessen und gleichmässig verteilen. Die Kokosraspel auf die Glasur streuen, solange diese noch flüssig ist.  Den Kuchen in gleichmässige Würfel schneiden.

 

Alles liebe, Marlene

 

 

Hat dir der Post gefallen?
                          Dann teile, like oder kommentiere! Ich freu mich darüber!

 



 

Das könnte dich auch interessieren

Aprikosen-Kokos Stangen  Kokos-Oreo-Cookies Eis  Holunderblüten Guggelhupf  White Chocolate Cheesecake Bites



Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren