Straciatella Doppel-Bananenkuchen

19.11.2015

 

Hallo meine Lieben...wie klingt für euch Straciatella Bananenkuchen?? Fantastisch, oder? Und noch besser finde ich Straciatella-doppel-Bananenkuchen. Deshalb hat es in meinem Kuchen nicht nur frische Bananen, sondern auch getrocknete Bananenstücke. Ein Traum von einem Bananenkuchen kann ich euch sagen! Ich kenne nur Leute die Bananenkuchen entweder lieben, oder gar nicht mögen. Wie ist das bei euch??

 

Straciatelle Doppel-Bananenkuchen

 

Der Kuchen hält sich gut verpackt einige Tage lang frisch. Falls er es so lange überlebt!

 

Straciatelle Doppel-Bananenkuchen Straciatelle Doppel-Bananenkuchen

 

 

 

 

Zutaten:

150g Butter

180g Zucker

1/2 TL Salz

110ml Milch

2TL Vanille-Essenz (flüssig)

3 Eier

ca. 250g Bananen (2-3 Stück), zerdrückt

350g Mehl

1 TL Backpulver

100g dunkle Schokolade (an der Bircherraffel gerieben, oder fein gehackt)

100g getrocknete, weiche Soft-Bananen (in ganz kleine Würfel geschnitten)

 

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform einfetten und bemehlen.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker zusammenrühren. Danach die Milch, Bananen, Vanille-Essenz, das Salz und anschliessend die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, zum Teig dazu geben und nochmals gut durchrühren. Zum Schluss die Schokolade und die getrockneten Bananenstücke unterheben. Den Teig in die Form füllen und für ca. 1 Std. backen. Evt. nach 3/4 der Backzeit mit Alufolie oder Küchenpapier abdecken, falls der Kuchen zu dunkel wird.

 

Alles liebe, Marlene

 

 

Hat dir der Post gefallen?
                          Dann teile, like oder kommentiere! Ich freu mich darüber!

 



 

Das könnte dich auch interessieren

Apfel-Quarkkuchen # Healthy Food  Bananenbrot mit Kokos und Nutella-Swirl  Tiramisu-Bananen Törtchen  Birnenkuchen



Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren