Beerenkuchen mit Zimtstreuseln und Creamcheesefrosting

13.01.2016

Hallo meine Lieben....seit ich diese fantastischen(!!) Zimtschnecken mit Creamcheese Frosting gegessen habe, lässt er mich nicht mehr los: der Gedanke an diese himmlische Verbindung von Kuchen bzw. Hefekuchen mit Zimt und Creamcheesefrosting!! Ich träume davon! Also musste eine neue Idee für diese himmlische Kombination her. Ein Beerenkuchen mit Zimtstreuseln und Creamcheesefrosting.

 

Beerenkuchen mit Zimtstreuseln & Creamcheesefrosting

 

Wer von Creamcheesefrosting nicht so begeistert ist wie ich, der kann es natürlich auch einfach weg lassen, oder einen Guss aus Puderzucker und Zitronensaft machen.

 

Beerenkuchen mit Zimtstreuseln & Creamcheesefrosting Beerenkuchen mit Zimtstreuseln & Creamcheesefrosting

 

Zutaten:

 

Teig:

170g Zucker

80g Butter

2 Eier

150g Griechischer Naturjoghurt

200g Mehl

1TL Backpulver

1/4 TL Natron

1/4 TL Salz

1 Zitrone, abgeriebene Schale & 2EL Saft

130g gemischte TK-Beeren, unaufgetaut

 

Streusel:

180g Mehl

90g Rohrohrzucker

90g weisser Zucker

110g weiche Butter, in kleinen Stücken

1 grosse Prise Salz

1 TL Zimt

Creamcheesefrosting:

2 EL Sahne

100g Frischkäse, Zimmertemparatur

100g Puderzucker

 

Den Backofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine eckige Kuchenform (20cm auf 20cm) mit Backpapier auslegen. Ersatzweise geht auch eine Springform (ca. 22-24cm Durchmesser).

Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer verrühren bis feine Streusel entstanden sind. Die Streusel bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Für den Teig Butter und Zucker zusammen rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Dann Zitronenschale, Zitronensaft und den Griechischen Joghurt hinzu fügen und alles gut mischen. In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Natron und Salz vermischen. Die Mehlmischung zur flüssigen Masse geben und alles verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Die Beeren mit einem Teelöffel voll Mehl bestäuben, auf dem Teig verteilen und vorsichtig in den Teig drücken.

Die Streusel aus dem Kühlschrank holen und über dem Kuchenteig verteilen. Die Form in den Ofen schieben und für ca. 45Min goldbraun backen.

Für das Frosting alle Zutaten miteinander vermischen und über den abgekühlten Kuchen giessen.

 

Alles liebe, Marlene

 

                    Hat dir der Post gefallen?
                          Dann teile, like oder kommentiere! Ich freu mich darüber!

 



Das könnte dich auch Interessieren

Zwetschgenküchlein mit Zimt-Knusperstreusel  Kirschen Cake mit Streuseln  Holunderblüten Guggelhupf-150912-7  Kokos-Oreo-Cookies Eis



 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren